Denn sie wissen nicht was sie tun

“Prognose für DaimlerChrysler (WKN 710000). In die Berechnung gehen die vergangenen 2000 Stunden = 83 Tage, 8 Stunden ein. Die Prognose (blaue Linie im gelben Bereich) stützt sich maßgeblich auf eine polynomische Interpolation sowie auf charakteristische Fourier-Sequenzen und Korrelationen. Die Prognose betrifft die kommenden 285.7 Stunden (Prognose-Horizont).” Quelle: dax-prognose.de  

WTF???? Zumindest sind die Schulden schon mal auf unter 100.000 Euro geschrumpft.   

ER verkauft einfach alle Aktien von Unternehmen, die er 1. nicht kennt, 2. “Pharmawixer” sind oder 3. Werbung ohne “Schweinskram” machen. Und er behält nur Aktien von Unternehmen, die er nicht “abbrennen” will. 
Ich glaub ich fahr eine andere Strategie.  Welche überleg ich mir noch. 

2 thoughts on “Denn sie wissen nicht was sie tun

  1. Bela

    Firlefanz!
    Der Geldmarkt muss vereinfacht werden!
    Moralische Werte, ein vereinfachtes System und die Hinrichtung aller Anwälte helfen!

    Reply
  2. Nyxon

    Korrelation krieg ich noch hin. Der Rest ist Nirvana.

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.