Tagesbilanz

…einer von Panik ergriffenen Studentin, deren Abgabetermin in erschreckende Nähe rückt:

(Sollte jemand keine Lust auf Gejammer haben, dann nicht weiter lesen und stattdessen bitte HIER klicken.)

  • 17 Telefonate mit insgesamt 24 Menschen, die entweder bei Mobile-Providern, Bundesbehörden, Fernsehsendern oder Handyherstellern arbeiten
  • 30 Minuten für ein einziges Telefonat mit einem Beamten und er verbuchte davon rund 80 Prozent reine Sprechzeit (und er hat mit mir gesprochen, wohlgemerkt!)
  • 2 Mal an unfreundliche Kackbratzen geraten
  • 3 Mal den Kopf an die Wand geschlagen (aua)
  • 14 offizielle E-Mails geschrieben
  • 1 davon wurde beantwortet
  • 5 private E-Mails geschrieben
  • 3 wurden beantwortet
  • 8 Zettel mit Notizen vollgeschmiert und keinen konnte ich danach lesen
  • 1 Kanne Kaffee und 3 Flaschen Wasser getrunken
  • 7 bis 9 Tränen geweint
  • 3353 Zeichen kompletter Bullshit getippt, die wahrscheinlich morgen wieder gelöscht werden
  • 4 Jahre gealtert

One thought on “Tagesbilanz

  1. Jan

    Sensationell 😀

    Also der Link 😀

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.