Que carlor!!!

Ich weiß, dass in Deutschland gerade -273° herrschen, dass die Teilchenbewegung zum Erliegen gekommen ist und dass die Menschen zwischen Wärmflaschen und Pfefferminztee ums nackte Überleben kämpfen. Aber hier isses so verdammt heiß!

Hier ist es so heiß, dass Menschen nachts um zwei in Brunnen baden.
so heiß, dass man unter der eiskalten Dusche schwitzt
so heiß, dass Polizisten knappe Shorts zu den Springerstiefeln tragen (und ja, auch die dicken)
so heiß, dass Empanadas aus der Kühlbox angeboten werden
so heiß, dass das Eis im Restaurant ausgeht
so heiß, dass man nur schlafen kann, wenn der Ventilator die ganze Nacht auf Stufe fünf steht und den Lärm dann einfach ignoriert.
so heiß, dass nicht mal Mücken Lust haben, zu stechen
so heiß, dass Menschen gewaltsam aus Supermärkten gezerrt werden, weil sie sonst den ganzen Tag an der kalten Gemüsetheke verbringen würden.
so heiß, dass die Stadt zwischen ein und fünf Uhr Nachmittags wie ausgestorben ist.
so heiß, dass sich die paar Menschen auf der Gasse an Häuserwänden entlangdrücken, um das bisschen Schatten zu nutzen.
So heiß, dass die gerade gekauften Bananen zwischen Gemüseladen und Wohnung braun und matschig werden.

Und hier haben immer noch Menschen lange Hosen an!

Egal. Ich wollts ja nicht anders.

5 thoughts on “Que carlor!!!

  1. Thomas Christopher

    das is das faszinierende an sub_tropischen ländern – die menschen tragen egal wie heiß lange hosen. ich hab irgendwann herausgefunden, dass manchmal der stoff anders ist. so hab ich mir ein tshirt gekauft, das nie schweißflecken hat und auch nicht warm wird.

    Reply
  2. Onne

    Das mit den langen Hosen ist echt praktisch, weil durch die Sonne nich so viel Wasser von der Haut verdampft!! Hat mir im Urlaub den Arsch gerettet (weil man ja zu faul war mehr als 2 Falschen Wasser am Tag für 5$ zu kaufen – zu zweit ^^)

    Reply
  3. Onne

    Äh 10$ 😉

    Reply
  4. Pia Post author

    jaaaa aber hauptsache flitterwochen auf den maledieven gemacht und dann zu geizig für wasser sein 😉

    Reply
  5. Onne

    Na logo 😉
    Irgendwo müssen meine Schwäbischen Wurzeln doch ausschlagen ^^

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.