Kein Gezwitscher

Da mich pro Woche etwa drei neue Menschen auf Twitter verfolgen wollen, von denen ich annehme, dass sie auch den Blog hier lesen, nochmal auf diesem Wege:

Ich twittere nicht.

Ich fnds doof. Es ist also totsterbensfad, mir zu folgen. Es tut sich maximal alle sechs Monate was. Und dann nur, weil ich jemandem zeigen muss, wie durchgeknallt das Internet ist (und seine Benutzer). Oder wenn ich rausgefunden habe, dass muslimische Organisationen auf den Philippinen die Abkürzung „MILF“ haben. Was ich sehr witzig finde. Gibt aber nicht ganz einen angemessenen Blog-Eintrag her. Zumindest damals nicht.

Und sollten die Hartplatzhelden diesen Blog lesen (sie verfolgen mich neuerdings auch auf Twitter) fühl ich mich ein bisschen geehrt. Schönen Gruß und so.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.