Jetzt erst recht

Gestern Abend um 20:54 Uhr erhielt ich folgende SMS:

Er hackt Holz ohne Hemd, läuft verschwitzt rum und grummelt viel. Welchen Film schaue ich?

Um 21:31 Uhr (nachdem ich auf die erste nicht reagiert hatte) dann folgende:

Er bricht ohne Klamotten aus dem Labor aus und rennt fünf Minuten durch Kanada.

Worauf ich antwortete, dass ich es doof finde, die unfertige Version im Internet anzuschauen und man sich doch bitte bis zum Kinostart im Mai gedulden möge. Worauf man mir antwortete, dass ich ja nur neidisch sei.

Mööööp stimmt nicht. Jetzt freu ich mich noch mehr auf den Start in vier Wochen. Und wenn ich alleine in dem gottverdammte Kino mit einer XXL-Portion Popcorn und drei Liter Cola sitze! Ich schau Wolverine erst dann! Mir scheiß egal, ob der Rest der Welt ihn jetzt schon sieht!!!

So.

3 thoughts on “Jetzt erst recht

  1. heinz

    der film ist wirklich schlecht. da helfen auch die special effects nicht mehr. und nur um wolverine anzugeifern muss frau ja auch nicht unbedingt ins kino..

    Reply
  2. 7an

    ebend. kino ist kino.

    Reply
  3. mathematikerin

    @heinz: Aber nur im Kino kann man ihn in solch großen Ausmaßen angeifern…

    Ich warte auch drauf. Und selbst wenn er schlecht ist. Hauptsache Wolverine drin *g*

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.