Heute Nacht

Was haben das Abend-Programm von RTL und das Nachtprogramm von ProSieben gemeinsam? Naaaa? Exakt.

Ich pflege keine (für mein Alter typische) Frauenfreundschaft. Ich wackle also nie mit eine Traube junger Frauen, die ich „meine Mädels“ nenne, in Pailettenkleidchen auf After-Work-Partys im Frankfurter Bankenviertel rum. Ich trinke da auch nicht solange aufreizend Erdbeer-Mojitos bis mich ein x-beliebiger BWLer mit Maßanzug und Schleimfrisur in seine Edelstahl-Wohnung mitnimmt. Never did, never will.

Wäre das aber ein essentieller Bestandteil meines Lebens, dann würde ich genau diese „Mädels“ heute Abend zu mir einladen. Wir würden rosa Pyjamas (oder Babydolls?!) tragen, die ganze Zeit hysterisch kreischen und Eis in uns reinstopfen. Aber vorsichtig, damit die Avocado-Honig-Gesichtsmaske nicht verwischt. Dazu gäb’s Prosecco. Um etwa vier Uhr heute Nacht würde dann eine heulend ihre vor zwei Jahren gescheiterte Beziehung aufarbeiten wollen. Und dann muss eine (im Zweifelsfall ich) zur Tanke fahren und noch vier Rollen Klopapier holen, weil die Tempos leer sind.

Aber da das alles nie passieren wird, werd ich mir heute Abend ein Zu-Hause-Bier aufmachen und den Blödsinn ganz entspannt alleine anschauen. Ich schätze so um vier spätestens bin ich auf der Couch eingeschlafen.

6 thoughts on “Heute Nacht

  1. Nyxon

    Hm. Und wo bleibt dann der Spaß dabei, es sich überhaupt anzusehen? Wenn man mit niemanden über das verrutschte Dekolleté einer magersüchtigen Hollywoodgröße oder den Hintern von Hugh Jackman in Echtzeit reden kann, verkommt das ganze Glamourgedöns doch zur reinen Hollywooddoku à la VIVA oder nicht?

    Mal ganz abgesehen davon, dass mir der Schlaf viel zu teuer ist, als dass ich mir mitten in der Nacht viel zu eitle aufgetakelte Menschen in L.A. antun muss…

    Hab nur ich das Gefühl, dass ich irgendwie verbittert klinge?!

    Reply
  2. yeah!

    Was treibt eine junge dynamische Frau von heute dazu, sich Van Helsing anzuschauen?

    Reply
  3. Onne

    Feel Spaß Madame 😉
    Aber so ein Leben mit rosa Freundinnen kann man sich ja momentan auch gut für Donnerstag Abend wünschen, wenn seltsame Mädchen Topmodel werden wollen…
    Du bist gerne eingeladen nächste Woche anti-rosa aber genauso besoffen von Sekt Topmodels zu schauen ;P

    Reply
  4. Pia Post author

    @Nyxon: Ja klingt ein bissl spaßbremsig. Aber hey wer schaut sich allein die Oscarverleihung an. *g

    @yeah!: Himmel der Film ist wirklich phänomenal grottig. Habs ein bisschen arg bereut

    @Onne: Ruisch! Nix schau ich mit dir Prosecco-Mädchen. Dich trink ich im Sommer unter den Tisch, auf dass du dein weißes Kleid vollkotzt! So wird geheiratet! Muha! 😉

    Uhhh uhhh inner stunde gehts los. Und ich bin noch garnicht müüüüde. Uh Uh.. oO

    Reply
  5. Onne

    Kotzen is nich 😛 Kostet extra oder du musst Kleider mit großen häßlichen Blumenverzierung tragen 😛

    Reply
  6. Pia Post author

    Uh, is ja gut. Geb mich geschlagen. Dann trink ich andere untern Tisch. Kommen ja noch mehr 😉 Außerdem befürcht ich sowieso, dass du eh für uns „Jungfern“ extrafiese Klamotten raussuchst. Ich trag nix mit Schleife!!!

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.