Chicken or Pasta?!

Die schönste Frage der Welt. Man hört sie nur auf Langstreckenflügen bei denen eine warme Mahlzeit kredenzt wird. Ich glaub, ich nehme Pasta, wenn ich nachher im Flieger nach New York sitze.

Warum ich für (verhältnismäßig) extrem wenig Geld spontan eine Woche übern Teich fliege? Es ist die fuckin‘ letzte Gelegenheit nochmal abzuhauen, bevor das Diplom richtig losgeht. Muss also sein.

Wenn alles cool läuft, gibts in einer Woche Bilder vom Knicks-Spiel, Wall Street, Freiheitsstatur,  Apple-KathedraleStore und noch mehr Touri-Krams. Ich hatte mir auch ernsthaft überlegt, meinen Schwur zu brechen und von Obamas Inthronisierung in D.C. live zu twittern. Aber Twitter sagt, das ginge mit meiner Handynummer nicht… warum auch immer. Also gibts davon auch nur Bilder. Und wenn ich nicht so feige (und faul) wäre, würde ich ja meinen ehemaligen Praktikumsstellen oder meinen jetzigen Arbeitgebern eine Reportage aus Washington anbieten. Hmpf. Verdammter feiger Schweinehund…

Ich versuch möglichst wenig teures Zeug zu kaufen und mich nicht den ganzen Tag mit Hot Dogs vollzustopfen. Wünscht mir Glück.

In dem Sinne: bis nächste Woche.

7 thoughts on “Chicken or Pasta?!

  1. kat

    hey viel spaß!

    ich würde eine reportage anbieten, ist ja ne gute gelegenheit. aber in dc ist es bereits und wird nächste woche ziemlich voll. hat mir zumindest ein freund erzählt, der gerade vor ort ist. also wundere dich nicht, über gedränge und geschubse. 😉

    Reply
  2. Onne

    Ich hasses! Jetzt hab ich nen ganz ganz furchtbar ekligen Ohrwurm!

    Reply
  3. Coldeye

    Was, Dancefloor ist wieder in?
    Geilo, dann kommen meine ganzen Lieblingsstücke jetzt vielleicht als Neuauflage raus…

    Nachdem in den letzten paar Jahren die 80er recyclet wurden, sind jetzt wohl die 90er dran? Schade nur, dass der eigentliche Anlass der ist, dass die damaligen Teenager schon über 30 sind und ihrer Jugend hinterhertrauern, andererseits aber inzwischen massig Geld scheffeln, das sie in Erinnerungen wie jene Musik investieren.
    Wir werden alt…

    Reply
  4. Jenny

    ja, ich gehe auch davon aus, dass sich die süddeutsche um eine reportage reißen wird von einer, die nach NY fliegt, einen tag nach ner katastrophe. (und davon kein wort erwähnt).

    Reply
  5. 7an

    NEID!

    aber recht so. und schreib bloß nichts. damit versaut man sich nur alles! wenn du aber zufällig eine kleine story findest, sie dir quasi in die arme läuft, klein und plüschig, kannst du sie natürlich einstecken.

    viel spaß (bei der wasserlandung?)

    Reply
  6. Pia Post author

    @ jenny: 1. beinahe katastrophe und 2. hatte den beitrag vor etwa 4 tagen geschrieben und vor dem abflug nicht mehr editiert. sonst haette ich sicher noch einen halbsatz dazu geschrieben.

    Reply
  7. saripari

    Wieeee New York!! Alte Scheisse du!!!
    Ich boykottiere ab sofort alles was mit dir zu tun hat.
    … Neid.

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.