busy

und deshalb die letzten Tage in stichpunktartiger Auflistung:

  • Diplom
  • erste Staffel von „The Big Bang Theory“ komplett geschaut
  • Diplom
  • zweite Staffel von „The Big Bang Theory“ komplett geschaut
  • nach München gefahren (wegen Diplom)
  • das erste Mal couchgesurft und neutral/positive Erfahrung damit gemacht
  • ne meines Erachtens bombige Präsentation hingelegt
  • zur Belohnung Kleid und unverschämt teure Schuhe gekauft
  • drei Folgen „Two and a Half Men“ im auf der Rückfahrt mit dem mir vorher unbekannten Sitznachbar geschaut
  • noch fünf Folgen bis zum Staffelfinale von Lost!!! (Wer spoilert wird umgehend abgemahnt… mindestens)
  • Diplom
  • erste Staffel von „The Big Bang Theory“ nochmal geschaut. (Bin auch ein klitzekleines bisschen in Sheldon verknallt….)
  • Diplom

Und sonst so?

Gewitter im Sommer riecht sooooo gut…

3 thoughts on “busy

  1. Philipp

    Soso, die Pia guckt „The Big Bang Theory“ ich hab eigentlich immer gedacht, das sei nur für uns Physiker wirklich lustig. Da wurde ich wohl wieder eines Besseren belehrt!
    Ich hoffe aber du glaubst nicht, das wir alle so sind wie die vier (ok ich geb zu, einige, oder vielleicht auch einige mehr sind wirklich so, aber ich kenne auch ne Menge andere…).

    Dann weiterhin viel Spaß bei deiner Diplomarbeit und denk immer daran: „You’re sitting in my spot!“

    Reply
  2. Pia Post author

    jaaa ich versteh mit sicherheit nicht das ganz physikgequatsche, aber dafür sehr wohl wie sozial inkompetent und unflexibel man durch dieses fulminante wissen wohl zu werden scheint. 😉

    … penny knock knock knock…. penny knock knock knock…. penny knock knock knock

    soooooooo gut 😀

    Reply
  3. karin

    also „the big bang theory“ ist wirklich nicht nur für physiker – ganz im gegenteil… das wurde doch für leute, die so was nicht interessiert erfunden. und natürlich für alle star trek fans *räusper*

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.