Die unwichtigste Abstimmung aller Zeiten:

Ich hab endlich eine Möglichkeit gefunden, Albencover via Flash-Applikation in die Sidebar einzufügen. (Danke an ihn, bei dem ich das gesehen habe.)

Und jetzt mal ne Frage: Was ist besser? Das statische Flickr-Badge, das sich immer dann aktualisiert, wenn man selbiges mit der Site tut. Oooooder das Flash-Widget von last.fm, auf dem sich die Cover dauernd total verrückt rumschieben und umdrehen und waaaah… ?

Naaaa??? Meinungen dürfen gerne in den Kommentaren hinterlassen werden. Ich lass solange mal beide Varianten aus Demonstrationszwecken in der Sidebar.

Vielen Dank.

9 thoughts on “Die unwichtigste Abstimmung aller Zeiten:

  1. Robert

    die obere variante. bunter.

    Reply
  2. Lordy

    Da stimme ich zu. Das von Last.fm gefällt mir persönlich besser ;).

    Reply
  3. Burnilein

    Bin auch für die Last.fm-Variante, weil bunter und ein bisschen Bewegung ist nie ganz verkehrt ;-).

    Reply
  4. soso

    flickr!

    Reply
  5. Pia Post author

    Also ich find ja, dass die Flash-Tagcloud genug Bewegung bringt. Und außerdem sind die Cover bei dem last.fm-Widget sehr verschwommen, was wiederum bei meinem eigens gezimmerten flickr-Badge nicht der Fall is.

    Aber will hier keinen beeinflussen. Noch stehts 3:1 für last.fm 😉

    Reply
  6. pcf

    Gegen Augenkrebs und damit gegen last.fm. Gegen animierte Tag-Cloud, allein aus SEO-Gründen 😉

    Reply
  7. Pia Post author

    Er hats gesagt. Er hat tatsächlich SEO gesagt…

    SEO am Arsch! Sowas von. Zumindest hier. Hab den lieben langen Tag damit zutun. Das hier darf gerne in der Kloake der Google-Suchergebnisse dahinsiechen. 😉

    Außerdem gehts hier nicht um die Tag-Cloud! Die bleibt auf jeden Fall drin.

    Aber ok. 3:2 für last.fm 😉

    Reply
  8. Die Nadine

    Mir gefällt die „ordentliche“ Flickr-Variante ohne Bewegungen auch besser.

    Reply
  9. Pia Post author

    Hmmm 3:3

    dann muss ich mich jetzt doch entscheiden.

    also. last.fm fliegt raus. flickr bleibt. so sei es.

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.