Handy

Wut und Raserei

Es ist wirklich nicht schwer, mich in Rage zu bringen. Da reicht ein Wort im falschen Moment oder ein verpasster Zug und die linke Augenbraue beginnt zu zucken. Das ist aber noch vergleichsweise harmlos. Rumgeschrien wird erst im Auto, wenn ich es nach der dritten Ampelphase immernoch nicht über die Kreuzung geschafft habe, weil der Vollidiot in dem hässlichen Twingo vor mir das Gaspedal noch nicht gefunden hat! Und das Spiel läuft bereits seit sechs Minuten!!!  Dann kann es schon…

1
Read More

Mehr als nur am Arsch der Welt

Das folgende Beispiel veranschaulicht, dass ich nicht nur am Arsch, sondern am hinterletzten Arsch der Welt wohne. Für das Semesterprojekt darf ich ein teures, neues Handy testen, mit dem man mobil fernsehen kann. Das funktioniert über den Übertragungsstandard DVB-T, der fast flächendeckend in Deutschland verfügbar ist. Flächendeckend heißt in meinem Fall, etwa ab 20 Kilometer Entfernung zu meinem Wohnort (roter Punkt). Was bedeutet das für meine Arbeit? Zu Hause testen is nich, sondern ich muss (mal wieder, wie immer) literweise…

1
Read More

Hallo wach!

Der Verlust eines Handys birgt auch Probleme, an die man nur im zweiten Augenblick denken mag. Abgesehn davon, dass man nicht mehr angerufen wird (daran gewöhnt man sich auch mit Handy sehr schnell), steht man auch vor dem Problem, dass man einfach keinen Wecker mehr hat. Also ich jetzt. Ich hab dann keinen Wecker mehr. Da ich Armbanduhren nicht mag und die einzige Uhr in diesem Raum, die an dem Laptop ist. Immoment. Vorher war noch eine inkusive Wecker im…

7
Read More

nouvelle téléphone portable*

Jaa auch ich als völlig technophobes Wesen freue mich über neues elektronisches Spielzeug. alles so bunt und es bewegt sich…toll. * das ist aller Wahrscheinlichkeit nach falsch, da ich kein Französisch spreche…aber seis drum

4
Read More
Reiseblog
17. April 2022
20. Oktober 2019

Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt – sieh sie Dir an.

Kurt Tucholsky

CLICK'N'CONNECT