Simpson-Autobiographie

Für was man so alles seine Zeit verplempert, während man sich vor Arbeit drückt, die dringend (also: DRINGEND!!!) erledigt werden müsste…

Mein imaginäres Leben in Springfield mit Zukunftsprognose.

4 thoughts on “Simpson-Autobiographie

  1. Bela

    Status Quo?

    Reply
  2. Pia Post author

    es gibt da leider keine hüften-fettmach-funktion…

    Reply
  3. Jan

    Krass … da musst du aber viele Donuts in den kommenden sechs Jahren essen …

    Reply
  4. Anne

    Du hattest mal kurze Haare?
    Schaust aus wie Denis Mohr im status quo ^^

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.