Nervt definitiv!

Die Top 3 der Dinge, die nerven, weil sie einfach nicht sein müssten:

1. 20 Minuten lang seinen Studentenausweis suchen um sich dann daran zu erinnern, dass man diesen gestern Abend in die Gesäßtasche der Jeans gesteckt hat, die man gerade in die Waschmaschine gesteckt hat, um sie bei 70°C und Vollwaschgang zu reinigen. Das macht dann 20 Euro, bitte! Für einen ausgedruckten Wisch, den man auch prima mit dem Photoshop selber machen kann.

2. Da man ohne Studentenausweis keine öffentlichen Verkehrsmittel nutzen kann, nahm ich mir daher vor, die 4 Kilometer zu der Firma, in der ich mich die letzten Wochen krumm gearbeitet habe, zu Fuß nebst Hund zurückzulegen. Dort angekommen lächelt Fräulein „Ich bin hier auch nur Azubine“ und teilt mir mit, dass man sich noch nicht um die Ausstellung des Gehaltsschecks gekümmert habe und man doch bitte morgen nochmal vorbei kommen möge.

3. Auf dem Rückweg nach Hause läuft man sich dann noch eine Blase in den alten, ausgelatschen Flip Flops und denkt sich: „Wenigstens nenn ich mich niemals selbst Azubine“

Aber dafür war das Wetter schön, ich hatte einen Geistesblitz und hab im Wald ein Eichhörnchen gesehn.

2 thoughts on “Nervt definitiv!

  1. revax

    … mühsam ernährt sich das Eichhörnchen …

    Reply
  2. bsq

    ich kenne solche tage, zum aus der haut fahren. aber wenigstens hast du das wetter genossen….. 😛

    lg betti

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.