Do it yourself

Gerade sind Christoph und ich dabei sein neues WG-Zimmer zu renovieren und wir haben heute alles schneeweiß getüncht und geschrubbt. Schön siehts aus. Morgen folgt das IKEA-Möbel-Chaos.

Ich möchte deshalb darauf hinweisen, dass jetzt mehrere Tage keine neuen Beiträge erscheinen werden. Bin weder vorm Laptop gestorben, noch hab ich mich nach Mexico abgesetzt. Hab schlichtweg ausnahmsweise mal was zutun.

Bin begeisterte Heimwerkerin und deshalb ist mein Tun mit Spaß verknüpft. Ich beantspruche auch ein gewisses Talent fürs Praktische. Bin wie Sonya Kraus nur ohne Brüste und mit braunen Haaren und naja 2 Kilo mehr…trallala…öhm…Ich muss weg…

3 thoughts on “Do it yourself

  1. Felix (anonym)

    Du hast vielleicht wirklich Recht. Keiner schreibt dir weil es so viel einfacher ist deinen geistigen Ergüssen zu „lauschen“ (Odenwaldquelle und Sonja Kraus Brüsten) ohne sich je outen zu müssen wer man ist oder warum man deinen Blog überhaupt liest. 😉
    Aber ich bin fast ein bischen süchtig geworden danach geworden ob du noch in dir Kriminalität abrutschtst (Einrbuch in Maisfelder/Labyrinthe). Und alles nur weil Daniel B. oder nennen wir ihn vielleicht besser D. Becker mir mal diesen Link geschickt hat.

    Fies oder?
    Also dann mach mal schnell mit deinem Umzug denn ich fühle den cold turkey schon kommen…

    Reply
  2. Die Gosch (anonym)

    REPLY:
    Ha na interessant zu wissen, dass der Herr Becker so mir nichts, dir nichts die URL meines Blogs verbreitet. 😉 Scheinen mittlerweile echt mehr Leute meinen Schmarrn zu lesen als gedacht. *g

    Schade, dass sich hier aber kein Leser zu erkennen gibt. Wäre mal interessant zu erfahren, wie Leute ausseiehn, sie sich tatsächlich darüber amüsieren 😉

    Reply
  3. Felix (anonym)

    REPLY:
    Ja das wäre doch mal ein Vorschlag. Mach doch mal einen Bilder Contest und am Ende hast du dann so eine Galerie des Schreckens. 😉 Bei meinem Namen darfst du selbstverständlich ein Bild von Borat einbauen.
    Das kommt auch hin… 😉

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.