Miese Aura

Menschen polarisieren. Von manchen fühlt man sich in nicht unerheblicherweise abgestoßen. Sei es durch Mangel an Attraktivität, üblem Geruch oder schlicht ausgeprägtem Dummschwätzertum.
Schöne Menschen bewirken natürlich das Gegenteil. Ein attraktiver Zeitgenosse, der einen einfach passenden Duft verströhmt, dem man sich nicht entziehen kann. Ein ebenmäßiges Gesicht, wohlproportionierte Körperformen. Man kennt das ja.
Neben dieser „Chemie“, von der man in solchen Fällen immer gerne spricht, scheint es noch eine andere Art Anziehungkraft zu geben, derer sich die Wissenschaft noch nicht so recht angenommen hat.

(Ich spreche nicht von der Tatsache, dass offensichtliche Gesichtsbaracken mit fragwürdigem Intellekt trotzdem mit Lebensabschnittsgefährten durch die Lande ziehen. Das sieht man oft genug und irgndwan lernt man damit umzugehn, ohne Abends in Tränen über die eigenen Einsamkeit auszubrechen.)

Ich meine die Art Anziehungskraft, die auf einen gewissen Typ wirkt. Der einen ganz bestimmten Schlag Menschen anzieht wie der Honig die Bienen. Ein Ein mir bekannter Bayer hat diese besondere Aura ganz passend auf den Punkt gebracht: Der Deppenmagnet.
Ich hab ihn. Sehr ausgeprägt mit großer Anziehungskraft. Ob ich auf der Straße von fragwürdigen Gestalten angesprochen werde, die mich fragen, wo denn das Klo sei. Oder ob ich auf mit Pornoredakteuren konfrontiert werde, die mit Vorliebe mit mir über „Schlüpfriges“ sprechen wollen. Oder ob schizophrene Männer mit akutem Wahrheitsproblem treffe. Ich finde sie alle! Und sie finden mich! Ich wünschte ich hätte irgendwo aufgeschrieben welche halb bis komplett Verrückten ich in den letzten Jahren unfreiwillig ausgegraben habe. Man verdrängt ja so schnell. Irgendwann erschallt wieder dieses elendige „Deppenmagnet“ und schon ist es wieder passiert. Ich will, dass das aufhört.

5 thoughts on “Miese Aura

  1. Onne (anonym)

    Für einen Moment dachte ich du hast die platonische Scheinheitstheorie der Antike gelesen aber den Wort Deppenmagnet kam mir dann doch fremd vor 😛

    Reply
  2. Onne (anonym)

    Mist war zu früh am morgen und der Kaffee wirkte noch nich… ich meinte natürlich Schönheitstheorie 😉

    Reply
  3. Pisaei

    REPLY:
    Naja aber hey….philosophisch isses doch irgendwie auch *g*
    Kind was biste dnen schon so früh wach….macht man doch net!

    Reply
  4. Ännchen vom Odw (anonym)

    EIjo heute ist offiziell der letzte Prüfungstag… und weils so schee is hab ich glaub 2 Klausuren und eine kann man mit nem Diplom vergleichen weil man da mal eben den Stoff aus 6 Semestern abgefragt bekommt…

    Dafür hab ich eben 30 Min Erholungsschlaf bekommen ^^

    Also schön ab 16h die Däumchen drücken damit sich die Anne ned nochmal in die Vorlesung setzen muss!! 🙁

    Reply
  5. Ferdi (anonym)

    Tja, da biste leider nicht allein mit dem Magneten!

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.