kernel panic

woohooo OBAMA, OBAMA, WANDEL, WANDEL!! usw. super.also echt jetzt. (hoffentlich erschießt ihn nicht irgend so ein idiot)

würd gern mehr dazu schreiben, auch zu den plänen ab juli und meiner verdauung etc. aber es besteht jede sekunde die gefahr, dass wieder die „kernel panic“ ausbricht, mein laptop beschließt nicht mehr weiterarbeiten zu wollen und mich bittet, ihn auszuschalten.

das nervt mich so sehr, dass ich heute mal gelinde auf jegliche orthographie scheiße pfeife. außerdem muss ich mich beeilen, bevor hier wieder alles zappenduster wird.

so und wem der blog langsam zu IT-mäßig/faaaaaad wird, dem kann ich auch nicht helfen. mit 900 euro für ein neues macbook, wäre das problem im nu gelöst. also? wer will?

4 thoughts on “kernel panic

  1. Kolmaar

    Gegenleistung ???

    Reply
  2. Pia Post author

    Vor esprit und humor strotzende blogeinträge. und das regelmäßig, wie man es bisher immer gwohnt war… naaaa is das was 😉

    Reply
  3. Kolmaar

    Ähm,okay so etwas hab ich schon erwartet,aber gibts nicht noch ein kleines „leckerli“ obendrauf ???
    (Es handelt sich hier schl. um ein NEUES macbook !!)

    Reply
  4. Onne

    Wie gut, dass ich mich in diesem Semester intensiv mit dem Fetisch befasse und meine Arbeit über „Stalker / Fetisch-Verhalten im Internet“ schreiben wollte. Da muss ich jetzt nämlich nur noch den Blog abonnieren, und schon hab ich super aktuelles und prototypisches Forschungsmaterial zur Hand 🙂

    Massenmedien sind süß!!
    😉

    Reply

Schreibe einen Kommentar zu Onne Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.