Intelligente Konversation

Dialog zum Thema:
„Interessante Termini und klangvolle Lautmalerei des deutschen Sprachgebrauchs“

Anne: Boah, der Jens hat dem Willy (Anm. d. Redakteurin: Hofaufseher und obrigkeitshöriger Lakei bei den Odenwald Früchten) heute zwei verschrumpelte Pflaumen hingeworfen und meinte ‚Das sind deine Eier‘! Und der Willy sich halt endlos aufgeregt und gemeint die seien prall.

Pia: Also ich weiß nicht. Ich find halt ‚prall‘ als Wort net so. Das is son Penis-Wort. Wie ’stramm‘.

Anne: Also stramm sind ja wohl mal Schenkel. Ok, prall is echt Penis. Und drall sind Brüste.

Pia: Ja so generell Worte, die mit nem Doppelbuchstaben aufhören haben was komisches, obszönes.

Anne: Hehe, ja Puff!

Danke für diesen Spaß, Anne! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.