Grmpf!!!

Auch auf dem wohl unpolitischsten Blog des ganzen Internets, muss man fragen:Was soll das denn???Ich muss zugeben, dass ich heute morgen bei der Wahl ziemlich unausgeschlafen war und beim nach Hause gehen so darüber nachgedacht habe, ob mein Kreuzchen nicht aus Versehen doch eins zu hoch gerutscht ist. Jetzt mach ich mir Vorwürfe. War ich einer der 3.595 Wähler, die in die falsche Richtung getickt haben???Wie schlimm wär das denn!!Falls ja entschuldige ich mich bei allen Hessen hier öffentlich. Aber bin mir ziemlich sicher, dass ich alles richtig gemacht hab…Aaach so ein Mist… un nu?!

2 thoughts on “Grmpf!!!

  1. sneak (anonym)

    Mir fast egal was nun ist, hauptsache Herr K. packt seine Koffer und haut ab (seine Parteifreunde und Anhänger kann er gleich mitnehmen). Am besten gaaaanz weit weg. Da (wo der Pfeffer wächst) darf er sich dann täglich vor einem riesigen Mob von Studenten nackterweise rechtfertigen. Und um dem politischen Kurs seiner Partei Rechnung zu tragen beobachten ihn dabei Big-Brother-like unzählige Kameras. Tag und Nacht. Schritt auf Tritt.

    Reply
  2. de Gosch-Stalker (anonym)

    REPLY:
    … mit seinen Parteifreunden auf Madagaskar sitzt und gruenen Pfeffer lutscht, verkommt das Hessische Abitur dann wieder auf den Stand wie zu Zeiten der Integrierten Gesamtschule, wo der Abschluss einer bayerischen Eiche in jeder x-beliebigen sueddeutschen Baumschule hoeher eingestuft wurde als eine hessische Matura.
    Bravo.
    Schoen weiter gedacht!
    Is‘ aber auch so hip, mit der Menge zu plaerren und den Koch wegen seiner zugegebenermassen hirnlosen Auslaenderkinderinsgefaengnis-Kampagne zu schmaehen…

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.