Fernsehen der 80er

AlfIch darf mich glücklich schätzen in den nächsten vier Monaten Teil eines Projekts für einen sehr tollen Fernsehsender zu sein. Viel Worte darüber darf ich darüber glaub ich noch gar nicht verlieren. Ist ja wie immer: top-secret und so bis tatsächlich alles in trockenen Tüchern ist. Auf jeden Fall wird es unglaublich hip und kreativ, extrem spaßig und unterhaltsam und sehr mehrwertig.

Und es geht um die 80er! Woohoo. Also um Karottenhosen und MTV, um Mauerfall und C64, um Dauerwelle und Helmut Kohl. Ich darf mich erstmal um alles kümmern, was in dem trashigen Jahrzent über die Mattscheibe geflimmert ist. Die Anfänge des deutschen Privatfernsehns, Alf, Die Schwarzwaldklinik, Hans Meiser und das A-Team! Geil.

Hach ja meine sehr frühe Jugend… *schwelg* Eure auch, oder? Habe zwar keine Nutzerstudien meiner Leser angefertigt, aber ich kenne ja gut die Hälfte persönlich. Und die sind alle zwischen den späten 70ern und den späten 80ern geboren und wissen natürlich bestens Bescheid. Also raus damit! An welche Serie erinnert ihr euch, wenn ihr an die 80er denkt? Welcher Jingle geht euch seit 25 Jahren nicht mehr aus dem Kopf. Warum war David Hasselhoff früher echt fast uncooler als heute? Wer schaut heute noch nachmittags die Schlümpfe, um sich vor der Arbeit zu drücken?

Freu mich wie immer auf sachdienliche Hinweise. Gerne mit feinen Fundstücken aus dem www.

7 thoughts on “Fernsehen der 80er

  1. saripari

    Boah das ist fies, weil: Ich bin zwar Ende der 80er geboren aber erinner mich natürlich nur wirklich an die 90er Shows (FRESH PRINCE ODER WAS)..

    Aber wenn du jetzt schon Alf als 80er Jahre Show erwähnst, sollte ich mal gucken ob ich mich nicht doch täusche. Ich meine, okay, A-Team war echt übel 😀 Und Mr. T is bis heute mega geil.. oder die Cosby Show, die ja bis heute noch rundumdieUhr läuft..

    Dann gibt’s da so voll die Kultsachen die man eben kennt, aber nie gesehen hat: Baywatch zum Beispiel. Oder Knight Rider (alter, Hasselhoff!!)…

    Reply
  2. kat

    hm, alf, fraggels, duck tales, spaß am dienstag, herr rossi sucht das glück, frankensteins tante, der kleine vampir, die ewoks, hallo spencer, sesamstraße, die gummibärenbande, luzi der schrecken der straße, pan tau, die ganzen astrid lindgren filme, bill cosby (lief erst im zdf), schwarzwaldklinik. dazu muss ich sagen, dass meine eltern damals kein kabelanschluss hatten und ich sehr lange kein privatfernsehen geguckt habe. somit ist mir aber auch tutti frutti und der ganze andere scheiß erspart geblieben. 😉

    baywatch und hans meiser waren übrigens 90er.

    Reply
  3. Heike

    Ein Colt für alle Fälle
    Hart aber herzlich
    Dallas
    Denver Clan
    Forsthaus Falkenau…

    heute schaue ich keine Fernseh mehr..sied ca. 12 jahren schon..die Serie heute finde ich nach Gesprächen meiner Kollegen echt (Big Brother und so eine Krams…) seltsam…

    gruß HEike

    Reply
  4. Dr. Gonzo

    nicht zu vergessen die musik sendungen in den 80ern.
    musikladen, bananas, formel eins, ronny’s pop show und na sowas!

    ich hatte auch erst ab ’91 kabel. zu dem was heike schon genannt hat fallen mir an serien noch miami vice und magnum ein.

    Reply
  5. Jenny

    Ich hab immer Fantasy island geschaut, aber das kennt ja keine Sau!

    Reply
  6. Klark

    walkmans, mixtapes typisch für 80er

    diaprojektoren und damit zusammenhängende abende mit eltern vor riesigen leinwänden

    ronnys popshow

    hulk – die serie

    „spezialisten unterwegs“ (geniale serie)

    airwolf (ebenfalls gern gesehen)

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.