Ein Traum von Interior

Es ist seltsam wenn man so unglaublich realstisch von Designersofas träumt, die „Hermafit“ heißen, deren Stil irgendwie sehr dem der puristischen 70er-Jahre anmutet (schmales Metallgestell, abgerundet, in beige-ocker mit weißen Polster-Auflagen. Seltsam ist auch sie im Traum zu Hause in einem nie geöffneten Zimmer zu findet und ab sofort in der eigenen Wohhnung unterbringen zu wollen.

Träumt man davon, das besagte Sofa habe eine eigen Pappschachtel mit aufgedruckten „Hermafit“-Logo darf man getrost von einem gewissen Grad von Geisteskrankheit ausgehen und sich fragen, ob man nicht doch etwas zu lange Zeit mit dem Webdesigner Exfreund verbracht hat, der eine nicht ganz unauffällige Affinität zum Logo-Design und puristischem Stil gepflegt hat.

Meine Traumerscheinung

gestell

Dabei steh ich normalerweise garnicht so sehr auf solche Inneneinrichtung…

Ich trink nie mehr elf Tassen Kaffee hintereinander.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.