Kaffee

Montag verzockt

Montage beginnen immer dann schön, wenn der Kaffee noch am Bahnhof runterfällt und man noch nicht mal daran genippt hat. (Mir eigentlich egal. Trink ja keinen Kaffee. Aber da du auch meine Schuhe in Mitleidenschaft gezogen hast, Béla, gehts mich doch irgendwie was an.) Noch schöner wird der Wochenanfang, wenn man in einer der ersten E-Mails, die man in der FH öffnet, liest, dass man 180.000 Euro in den Miesen ist. Börsenspekulationen. Verzockt. Dabei wusste man bis zu diesem Zeitpunkt gar…

0
Read More

Ein Traum von Interior

Es ist seltsam wenn man so unglaublich realstisch von Designersofas träumt, die „Hermafit“ heißen, deren Stil irgendwie sehr dem der puristischen 70er-Jahre anmutet (schmales Metallgestell, abgerundet, in beige-ocker mit weißen Polster-Auflagen. Seltsam ist auch sie im Traum zu Hause in einem nie geöffneten Zimmer zu findet und ab sofort in der eigenen Wohhnung unterbringen zu wollen. Träumt man davon, das besagte Sofa habe eine eigen Pappschachtel mit aufgedruckten „Hermafit“-Logo darf man getrost von einem gewissen Grad von Geisteskrankheit ausgehen und…

0
Read More
Reiseblog
17. April 2022
20. Oktober 2019

Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt – sieh sie Dir an.

Kurt Tucholsky

CLICK'N'CONNECT