Duftendes Klopapier ist scheißegal *

Daran merkt man, dass man in Hamburg doch irgendwie zu Hause war, obwohl man nur 6 Monate hier verbringen durfte:Der Falafel-Mann begrüßt einen, nachdem man 2 Monate nicht in seinem Laden war, mit:“Hey Señora! Du warst lange nicht hier. Schön, dich zu sehen!“Der Kassierer im Kino fragt nach Ende des Films:“Und war der besser als der letzte, bei dem du früher gegangen bist?“In der Mutter erkundigt sich der Barmann nach dem Befinden.Dennoch ist es gut, einfach zu gehen, weil einen hier nichts (mehr) hält.Und zum Film:Ziemlich schön, weil genau so das Leben ist. Nur eben ohne Happy End.* Scharfsinnige Leser werden festgestellt haben: Der Titel hat nichts mit dem Eintrag zutun. Aber es wurde soeben von der Dame auf der Couch erwähnt. Musste mal gesagt werden, wie ich finde…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.