These: Internet macht dumm und faul

Es wird einem alles auf dem Silbertablett serviert. Man muss sich nicht anstrengen, um an Informationen zu gelangen!

Ein Spiel für die Leser.

Finde die Urheber folgender Zitate:

„Ein Diplomat der »ja« sagt, meint »vielleicht«, der »vielleicht« sagt, meint »nein« und der, der »nein« sagt, ist kein Diplomat. Eine Dame, die »nein« sagt, meint »vielleicht«, die »vielleicht« sagt, meint »ja« und die »ja« sagt, ist keine Dame.“

„The great enemy of the truth is very often not the lie – deliberate, contrived and dishonest – but the myth – persistent, persuasive, and unrealistic.“

„Man kommt viel weiter mit einem freundlichen Wort und einer Pistole als mit einem freundlichen Wort allein.“

„Wer Einstein für die Erfindung der Atombombe verantwortlich macht, der müsste Newton für das Abstürzen von Flugzeugen zur Verantwortung ziehen.“

„Unwissenheit ist kein Argument.“

„Demut ist keine Tugend, das heißt, sie entspringt nicht der Vernunft.“

„Part of me supects that I’m a loser, but the other part thinks, that I’m God allmighty himself.“

„Sollen nackte Körper und Gewalt aus unserem Fernseher verbannt werden? Nackte Körper gehören glücklicherweise, Gewalt unglücklicherweise zu unserem Leben. Also lautet die eigentliche Frage: Soll das Leben aus unseren Fernsehern verbannt werden?“

„Ein Diplomat ist ein Mann, der sich den Geburtstag einer Dame merkt und ihr Alter vergisst.“

„Ich habe nie verstanden, warum Frauen an talentierten Männern zunächst deren Fehler und an den Narren deren Verdienste sehen.“

„Man kann aus Bajonetten einen Thron bauen, aber man kann nicht lange darauf sitzen.“

„Es tut mir leid: Was ich sage, ist nur gültig, wenn ich es gerade sage.“

„Ich traue keinem Mann, der keinen Alkohol trinkt.“

„Die Lüge hat zwei Steigerungsformen: Diplomatie und Statistik.“

„Si vous m’avez compris, c’est que j’ai dû mal m’exprimer.“

„Ich komme eigentlich nie zu spät; die anderen haben es bloß immer so eilig.“

„Der schönen Zeit gedenk ich, da alle Glieder gelenkig, bis auf eins. Die Zeiten sind vorüber, steif sind alle Glieder, bis auf eins.“

Wer länger als 8 Minuten braucht, weiß nicht wie man Google nutzt.

4 thoughts on “These: Internet macht dumm und faul

  1. Der Herberer (anonym)

    Die Lessmöllmann als Gastautorin? Ich weiß ja nich… 😉

    Reply
  2. Dino (anonym)

    „Ich traue keinem Mann, der keinen Alkohol trinkt.“

    Ts… 😉

    Reply
  3. Curare (anonym)

    Du hast Recht, das Internet macht faul 😀

    Reply
  4. Jenson (anonym)

    „Ich traue keinem Mann, der keinen Alkohol trinkt“ könnte von mir sein, ist aber von John Wahne – Und wenn Du jetzt glaubst, ich google alle Urheber der Zitate, dann hast Dich geschnitten…Musst dem Leser Mehrwert liefern und ihn nicht mit sinnlosem Sch*** beschäftigen wollen;-)

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.