sieben Uhr

Ich finde es faszinierend, dass bei Millionen Menschen innerhalb einer Zeitzone in genau der gleichen Sekunde der Wecker klingelt.

Sie schlagen die Augen auf, blinzeln den Schlaf weg und denken: „Argh du besch*** verf*** mistiger A****lockwecker! Wir kann die nacht denn bitte schon wieder vorbei sein! Es is sieben Uhr verdammt! Ich hab gefühlte zwei Stunden geschlafen und dann klingelst du Drecksding schon wieder!!!! Kann ich nicht EINMAL ausschlafen!!!“ …und millionen Wecker zerschmettern an der Wand und zerspringen in tausend Teile. (naja, oder nur meiner)

Ich find dir Vorstellung irgendwie… romantisch. Das verbindet.

Naja, wie dem auch sei. Guten Morgen.

Hallo wach!

Der Verlust eines Handys birgt auch Probleme, an die man nur im zweiten Augenblick denken mag. Abgesehn davon, dass man nicht mehr angerufen wird (daran gewöhnt man sich auch mit Handy sehr schnell), steht man auch vor dem Problem, dass man einfach keinen Wecker mehr hat. Also ich jetzt. Ich hab dann keinen Wecker mehr. Da ich Armbanduhren nicht mag und die einzige Uhr in diesem Raum, die an dem Laptop ist. Immoment. Vorher war noch eine inkusive Wecker im Handy. Was also tun?! Drei Möglichkeiten:

(1 a. Einfach liegen bleiben und aufwachen wann es beliebt. Dumm, weil man dann seinen Job verliert, sollte man öfter auf diese Idee kommen.)

1. Möglichkeit existiert nicht, da es scheinbar keinen von Hand getätigten Weckruf gibt, den man via Computer buchen kann. Also gibt keinen, der wie der Rezeptionist im Hotel bei mir anruft und Dinge sagt wie „Guten Morgen, Sie wollten geweckt werden.“ Aber wär schön, wenn das ginge…

2. Sehr nettes Tool für MacUser. Nur, dass das Dinge nur funktioniert, wenn der Rechner nicht auf standby steht. Das muss man wissen, wenn man pünktlich aufstehen muss. Aber nur Erfahrung macht klüger.

3. Man kann eventuell einen Bundeswehoffizier neben dem Bett stehen lassen, der nie schlafen darf und das auch für legitim hält und pünktlich um halb 7* anfängt zu schreien was man für ein mieser fauler Sack sei, der endlich aus den Federn kriechen soll.

Variante zwei hat (diesmal) ganz gut funktioniert.

* Jetzt ist es soweit. Winter. Wenns dunkel ist gehen. Wenns dunkel ist wieder kommen… urgs