Urlaub

Budapest am Rio de la Plata. Oder so.

Buenos Aires ist etwa acht Stunden von München entfernt. Also mit dem Zug. Und es geht auch eher gen Osten. Und mit Peso kann man dort auch nicht zahlen. Spanisch spricht dort auch niemand. Aber sonst ist Budapest echt genau so! Also die Architektur. Gerade das Parlament hat ganz ähnliche Ausmaße. Und die Häuserfassaden in Pest sehen exakt so verranzt aus wie in San Telmo oder San Christobal. Und erst die jüdische Kultur! Und… naja okay der Fluss ist dort…

0
Read More

Leben im Postkartenmotiv

Da wären wir also in Unter/Über/Ober/Uld/wasweißich-ingen. Schön ist’s am Bodensee. Und so ruhig. … hört ihr? … nichts. Die erste eigene Wohnung ist bezogen und entspricht exakt meinen Vorstellung. Sogar die viel zu lange verstauten Schnappschüsse, die während der wohl besten Zeit meines bisherigen Lebens im Jahr 2007 aufgenommen wurden, hängen bereits gut sichtbar vor meiner Nase, während ich dies hier schreibe. Ich bin angekommen. Entsprechen begrüßt hat man mich auch schon. Hier gehören nämlich Vorurteile zur Regionalkultur und werden…

2
Read More

Bye bye, BVI

Wenn man in der Position ist, die Türkistöne des Wassers an der einen Insel für viel schöner zu befinden als an der anderen, dann macht man schon ganz schön dekadent Urlaub. Wir sind gut eine Woche auf den British Virgin Islands und entspannt zwischen Virgin Gorda, der fetten Jungfrau im Osten, Richtung Jost van Dyke im Westen gesegelt. Dort am Green Cay ist dieses kitschige Foto links entstanden. Johannes ist dafür extra todesmutig ohne Gurt auf die Mastspitze geklettert, nur…

2
Read More

Gammeln auf Isla Margarita

Ich denke, die Bilder sprechen für sich… [slickr-flickr tag=“Isla Margarita“ items=“18″ type=“gallery“ id=“33787195@N06″] [slickr-flickr tag=“pool“ items=“18″ type=“gallery“ id=“33787195@N06″]

4
Read More

Sylt

Ein Kurztripp. Wanderungen durch die Dünen. Spaziergänge am Strand. Keine Menschenseele. Windstärke 8. Ohne Laptop. Handy ausgeschaltet. Kein Make-up. Wieder richtig kochen. Sonne. Entspannung. Ruhe. [slickr-flickr tag=“Sylt“ items=“30″ type=“gallery“ id=“33787195@N06″]

3
Read More
Reiseblog
9. November 2019
8. Januar 2019
1. Januar 2018

Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt – sieh sie Dir an.

Kurt Tucholsky