StudiVZ

So weit ist es gekommen

Es ist warm, es ist sonnig. Was tut man also an einem Samstagnachmittag wie geschaffen fürs Faulenzen und Nichtstun? Genau, man schnappt sich Kamera und Stativ und dreht Atmos für den Magazinbeitrag, den man nächste Woche für das Videoseminar braucht. Das hört sich schlimmer an, als es ist. Man ist nämlich an der frischen Luft und trifft Menschen. Unter anderem auch Seltsame. 16 Uhr in der Darmstädter Orangerie. Sieben bis neun Jugendliche zwischen 14 und 16 liegen auf der Wiese…

0
Read More

Playing God

Eine Freund sagte unlängst, dass es schon merkwürdig ist, wie groß doch der eigene Einfluss auf das Leben anderer Menschen sein kann, ohne dass man sehr viel dafür tut. Würde ich an Gott glauben, wäre das wohl die treffendste Definition für ihn: Ein Typ, der eigentlich recht teilnahmslos ist und dann zufällig etwas tut, das große Spuren hinterlässt.So trug es sich zu, dass besagter Freund mich darauf hinwies, dass ich doch mal bitte auf meine Freundesliste im StudiVZ schauen möge.…

0
Read More
Reiseblog
17. April 2022
20. Oktober 2019

Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt – sieh sie Dir an.

Kurt Tucholsky

CLICK'N'CONNECT