lesen

10.000 Kilometer mit Llosa

Mario Vargas Llosa ist Literturnobelpreisträger 2010. Den peruanische Schriftsteller und mich verbinden eine Sache. Ich habe eines seiner Bücher in einem Rucksack rund 10.000 Kilometer durch Südamerika getragen, ohne auch nur einmal reinzuschauen: „La Verdad de las Mentiras“ oder zu deutsch: „Die Wahrheit der Lügen“. Meine argentinische Oma hat mit den 400-Seiten-Wälzer vor meiner Abreise aus Buenos Aires eingepackt – zum Spanisch üben. Doch während den endlos langen Busfahrten durch den halben Kontinent habe ich kurzweiliges von Marquez vorgezogen. Llosa…

0
Read More

lesen lesen lesen

Das Diplom ist (fast) gegessen ist und ich darf endlich wieder lesen. Also richtige Bücher, nicht nur Fachzeug und Zeitungen. Habe in den vergangenen Tagen ein bisschen Recherche betrieben. Das sind die Favouriten bisher: Steve Tesich – Abspann Wolfgang Kohlhase – Silvester mit Balsac Alexander Osang – Die Nachrichten Chandler Brossad – Wacht auf, wir sind gleich da Paul Auster – Die Brooklyn Revue Robert Schopflocher – Fernes Beben Truman Capote – Sommerdiebe Roger Willemsen – Der Knacks John Irving…

5
Read More

Do not disturb!!! (Ganz bewusst ohne „please“)

Ich hasse es, wenn man mich im Zug nicht in Ruhe lesen lässt. Ich hasse es wirklich. Da sitze ich schon möglichst seperat, baue auf dem Platz neben mir mittels Tasche, und Jacke ein Schutzschild gegen potentielle Banknachbarn auf und trotzdem fühlen sich manche Menschen eingeladen, sich neben mich zu setzen. Auch wenn das Abteil halb leer ist!!!Normalerweise schlage ich dann übertrieben heftig meine Zeitschrift/Zeitung zu, klemme sie mit einer theatralischen Geste zwischen Oberschenkel und Sitz und räume betont langsam…

2
Read More

Des Lesens überdrüssig

In den vergangenen Tagen haben SIE und ER damit geprahlt, was sie zur Zeit alles Mögliche gleichzeitig lesen. Kann leider nicht von mir behaupten, zig Bücher gleichzeitig in meinen Kopf zu pressen, da ich die eigenartige Angewohnheit habe, Bücher einzeln und nacheinander zu lesen. Allerdings kann ich mich damit brüsten, unglaublich viel gleichzeitig nicht zu lesen. Diese Aufnahme stammt von dem Miniaturstuhl, der hier in der WG neben dem Klo steht: wir zählen 3 GEO 3 Stern 1 Neon (fast…

4
Read More
Reiseblog
17. April 2022
20. Oktober 2019

Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt – sieh sie Dir an.

Kurt Tucholsky

CLICK'N'CONNECT