Berufsangst

Wems noch nicht aufgefallen ist

Das hier ist nicht mehr lustig. Also der Blog. Kurz und schmerzvoll muss man das einfach mal so nüchtern feststellen. Das hier war mal amüsant, ideenreich, locker und nett zu lesen. Ich weiß das. Habs von vielen schon gehört. Aber ich habe meinen Groove verloren. Hab kein Spaß mehr am Schreiben, keine Ideen. Der Wortwitz ist flöten gegangen und die Freude am gepflegten Schreib-Exhibitionismus is auch tot. Gründe sind plausibel: Nach einigen Monaten Einblick in die Medienbranche hab ich festgestellt,…

7
Read More

Garnicht soooo übel…

Müde, kaputt, erschlagen, dumpfer Kopfschmerz, aber scheiße ja das war der beste Arbeitstag der letzten drei Monate. Die Zauberworte heißen: – Kulturressort – positiver Stress – individuelle Zeiteinteilung – eigenverantwortliches Arbeiten – kein Konkurrenzdenken Ich glaube der Beruf an sich kann doch ganz angenehm sein, hat mal erstmal den richtigen Weg eingeschlagen.

1
Read More
Reiseblog
17. April 2022
20. Oktober 2019

Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt – sieh sie Dir an.

Kurt Tucholsky

CLICK'N'CONNECT