Sushi für (!) Anfänger

Gestern den ersten Teil des traditionellen Spring-Break-Sushi veranstaltet.
Fehler, die es zu vermeiden gilt.

– niemals flüssigen Reisessig aus der Flasche verwenden. Reis wird zu matschig.
– Tunfisch freiitags vorbestellen, damit er Tags darauf vorhanden ist
– Sushiabende nicht währen EM-Qualifikationsspielen stattfinden lassen.
– Falls doch: Wohnung mit Fernsehanschluss wählen
– Das Sushi nicht unstandesgemäß in der Halbzeit verspeisen
– Betrunkene Kommilitonen in Zukunft ihrem Schicksal überlassenund sie nicht im Auto mitnehmen. Stattdessen unangepöbelt und entspannt den Heimweg antreten.
– Winter und Regen und kalt und nass abschaffen. Hat nichts mit dem Sushiabend zutun, ist nur so ein genereller Gedanke.

Naja die japaner sind da ja auch nicht so pingelig…

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=yCHtd5PUcm8]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.