Kunst aus Obst

Ich saß nichts ahnend, ramdösig und gelangweilt bei der Arbeit als an mir ahnunglosen Wesen folgendes Meisterwerk abendländischer Kunst auf dem Fließband vorbeizog:

mirabelle

Zunächst erkannte ich das Subjekt nicht als Solches und wunderte mich wie ein derart wertvoller Gegenstand in meine Hände gelangen konnte. Ich schaute mich suchend um und mein Blick haftete an Malek, einem polnischen Studenten, der sichtlich amüsiert und stolz über sein Werk fast von der Leiter fiel. Schallende Gelächter meinerseits und vom Rest der Belegschaft. Wundere mich wo der Künstler die Muße und Zeit hernahm, um in kunstvoller Kleinarbeit Mirabellen mit Klebeband zu umwickeln und sie den ganzen Weg auf die Fließbandreise bis zu mir zu schicken.

Joseph Beuys hätte seine wahre Freude daran.

One thought on “Kunst aus Obst

  1. cliff (anonym)

    Kannst du mir einen guten Augenarzt empfehlen! ich seh kein Bild!

    Hmmmm, vielleicht ist es auch ein Suchbild……

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.