Kommen und sehen

Ja das Internet ist krank. Sehr krank. Nicht ganz so krank wie das richtige Leben, aber nah dran.

Zum Beispiel findet man DAS und fragt sich
1. Warum macht man das?
2. Wer zum Teufel tut sowas?
3. Und warum gibts dafür nur 150 Dollar?

In Anbetracht der knappen Finanzlage, muss ich aber zugeben, dass ich ganz ganz kurz nicht ganz unernsthaft darüber nachgedacht habe, so etwas auch zu machen. Aber solangs keine 200 gibt.

Um sich die Videos anzuschauen, muss man angemeldet sein. Oder man wirft einen Blick auf den einzigen Free Sample. Gute Nachricht: Der Kerl ist hübsch. Schlechte Nachricht: passiert so ziemlich garnix. Bisschen mehr Einsatz bitte…

2 thoughts on “Kommen und sehen

  1. der Alex (anonym)

    … das ist wirklich alles echt? Klar, laut der „About“-Seite schon, aber für 150 EUR kann man sicher auch ganz überzeugend was vortäuschen!

    Reply
  2. Pisaei

    REPLY:
    Wem sagste das 😉

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.