Extra für die Anne

Ich wurde gerade gerügt und möchte eine Danksagung nacholen:

Ich möchte mich bei Anne Benisch, derzeit wohnhaft in Vielbrunn, ansonsten rumstudierend in Erfurt und manchmal flenzenderweise rumliegend in Köln, bedanken, dass sie mir zu dem Spitzenposten in der Konservenfabrik verholfen hat. Ich wünsche ihr alles erdenklich Gute und werde ihr nach Erhalt des Gehaltsschecks das ein oder andere alkoholische Meeeedchen-Getränk ausgeben, weil die nämlich kein Bier mag. So is die!

Ich danke für die Aufmerksamkeit.

One thought on “Extra für die Anne

  1. Christian (anonym)

    „Der Pia ist auch nix zu peinlich.“

    So, die Umstellung der Kommentarfunktion hat geklappt.

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.