Schöner Wohnen

Die Situation in dieser Wohnung (die nicht meine ist) hat sich in den letzten Tagen dramatisch zugespitzt und das Chaos (das ich zu 0,0 Prozent mitverschulde) hat ein beängstigendes Ausmaß angenommen.

Meine Damen und Herren, das Wohnzimme(/Schlafzimmer)

Ich will nicht so recht begreifen wie man in solch einem Raum leben und schlafen kann – ohne irgendeine nennenswerte Luftzirkulation. Muss ich auch nicht, da ich in einem halbwegs entrümpelten Raum zu schlafen pflege.

Wäre das hier die Pinakothek der Moderne oder das Tate Modern, dann würde der Raum als Installation durchgehen und man könnte ansatzweise so tun, als stecke ein tieferer Sinn dahinter. Aber so??

DURCH-GE-KNALLT … mehr kann man dazu nicht sagen.