Schnee

Chamonix für Uncoole

Ok, ich geb’s ja zu: Ich bin keine coole Sau. Ich wär gern eine, aber ich bin nicht eine von diesen Snowboard-Mädels, die locker auf dem Brett off-pist einen Berg runtergleiten und sich unten dann lässig den Schnee aus den strohblonden Haaren schütteln.

0
Read More

Snowboarden, die Zweite

Arsch runter, Gewicht nach vorne, keinen Schwung holen, nicht denken, einfach machen. Arsch runter, Gewicht nach vorne, keinen Schwung holen, nicht denken, einfach machen. Arsch runter, Gewicht nach vorne, keinen Schwung holen, nicht denken, einfach machen. Arsch runter, Gewicht nach vorne, keinen Schwung holen, nicht denken, einfach machen. Arsch runter, Gewicht nach vorne, keinen Schwung holen, nicht denken, einfach machen. Arsch runter, Gewicht nach vorne, keinen Schwung holen, nicht denken, einfach machen. Arsch runter, Gewicht nach vorne, keinen Schwung holen,…

2
Read More

Jaaa ok… Skifahrn ist toll…

Rot, silber, schwarz. Verspiegelte Sonnenbrille, sonnengebräuntes Gesicht, strahlendes Lächeln. Was wäre ein Blogeintrag aus dem Skiurlaub ohne die Skilehrer zu erwähnen. Allesamt groß, Mitte bis Ende 20, mit wallendem Haar und mit südländischem Temperament. Nur meiner nicht. Meiner Skilehrer heißt nicht Ricardo, Marco oder Silvio, sondern Nicky. Gerade 23 geworden, kurzes blondes Haar und ich überange ihn um geschätzte 10 cm. Außerdem ist er Holländer. Aber Skifahren kann er trotzdem. Und das ist ja die Hauptsache. Diese Könner-Aura, die die…

1
Read More
Reiseblog
17. April 2022
20. Oktober 2019

Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt – sieh sie Dir an.

Kurt Tucholsky

CLICK'N'CONNECT