Mittelmaß

Ich bekomme des öfteren zu hören, dass ich ein maximal mittelmäßiger Autofahrer bin. Mag auch etwas dran sein. So bin ich nicht im Stande parallel einzuparken und lasse das grundsätzlich männliche Insassen erledigen. Autobahnen verursachen ein gewissen Grad an Stress und vom Stadtverkehr in Frankfurt möchte in an dieser Stelle garnicht erst anfangen. Man sagt mir sogar nach, dass ich rechts und links nicht immer einwandfrei unterscheiden kann, aber das ist garnicht so schlimm.
Denn hier der Beweis: Ich fahr garnicht so schlecht – mittelmäßig halt.


Your Driving Is is: 47% Male, 53% Female


According to studies, you drive both like a guy and a girl.
This means you’re a pretty average driver, with typical quirks.
Occasionally you’re frustrated and or a little reckless, but that’s the exception – not the norm.