Mitfahrzentrale

Menschentransport

Ich erinnere mich an die Mitfahrzentrale als eine Ort an dem sich Menschen gefunden haben, die das gleiche Ziel hatten und sich aus finanziellen Gründen oder aus Liebe zur Umwelt zusammengeschlossen haben. Ein Privatmann ist von A nach B gefahren, hat in seinem Privatauto zwei bis vier Menschen mitgenommen und von jedem soviel Geld verlangt, dass er entweder bei null oder maximal zehn Euro im Plus rausgekommen ist. Das ist völlig in Ordnung. Ich nutze seit gut zwei Jahren nur…

3
Read More

Heimaturlaub

Um von hier: nach dort: zu kommen, braucht man exakt 8 Stunden und 15 Minuten. Vorrausesetzt man sucht sich bei der Mitfahrzentrale eine studierte Hartz IV-Emfängerin, die sechs Jahre in einem indischen Ashram lebte und unglaublich „erwacht“ ist und es mit ihrem „reinen Körper“ nicht vereinen kann, schneller als erlaubt zu fahren (oder besser fahren zu lassen…). Und vorrausgesetzt man nimmt den Linienbus vom Frankfurter Flughafen nach Darmstadt, der das hässliche Mörfelden-Walldorf nicht meidet, sondern jeden Winkel des Einflugschneisen-Kaffs erkundet.…

3
Read More
Reiseblog
9. November 2019
8. Januar 2019
1. Januar 2018

Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt – sieh sie Dir an.

Kurt Tucholsky