Kinners, also… nä.

Die Kinder von heute sind irgendwie… anders als wir.

Philipp (10) tut während einer Wanderung so, als würde er mit einem imaginären Gewehr in der Gegend rumballern und macht dabei entsprechende Geräusche.

Ich: Was machstn du da?

Er: Ich spiele GTA. Kennste das?

Ich: Ähm ja. So alt bin ich auch wieder nicht.

Er: Aber den vierten Teil kennste nicht. Ich spiel das 14 Stunden am Tag.

Ich: Du sitzt 14 Stunden am Tag vorm Rechner???

Er: Neeee… vor der Playstation 3.

Ich: Achsooo…

Er: Und dazu trink ich Whiskey-Cola.

Ich: Ähm bitte? oO …

Er: Ja bei meinem Bruder (25) hat ne Flasche Cola neben der Playstation gestanden und dann hab ich davon getrunken. Dann hab ich gemerkt, dass da Whiskey drin war.

Ich: Hm… woher willst du wissen, dass das Whiskey war. Könnte auch Asbach oder so gewesen sein. Schmeckt ja ähnlich… AUSSERDEM HAT DAS DIR SICHER NICHT GESCHMECKT!

Er: Och, doch. War eigentlich ganz gut.

Ich: Hm.

Er: Boah ich hab Hunger. Uch glaub ich hol mir nen Döner, sobald der Unsinn hier vorbei is.

WTF? Wie wird der denn erst, wenn er mal Student ist??