Vorurteile

Wien ist tot

Deutsche Journalisten und Autoren neigen dazu, sich vermeindlicher Klischees zu bedienen und in Vorurteilen zu baden, wenn sie etwas über Wien schreiben. Morbid und melancholisch seien die Menschen, der Tod umwabere die ganze Stadt und so wirklich gute Laune habe da auch niemand. Das kann man jetzt glauben oder nicht. Besser ist es, selbst in die österreichische Hauptstadt zu fahren und sich das mal anzuschauen. Kurz: Ich sehe alle meinen angelesenen Vorurteile bestätigt. Überall in Wien begegnet man symbolisierer Traurigkeit.…

11
Read More

Ün typisch frosösisch Partí

Ich hab ja schon ziemlich alberne Vorurteile über Franzosen. Ich war erst zwei Mal im Land. Einmal in Strasbourg und das andere Mal in Paris über Silveser 2006 (Davon weiß ich allerdings nicht mehr viel). Ich durfte auch nie Französischunterricht im der Schule genießen. Habe mich fleißig ach Jahre Lang mit Latein rumgeschlagen und bin deshalb frei von jeglicher Beeinflussung durch Lehrerinnen mit Pagenfrisur (In meiner Phantasie haben die immer den Haarschnitt von Amélie Poulain …und eine Brille auf der…

4
Read More
Reiseblog
9. November 2019
8. Januar 2019
1. Januar 2018

Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt – sieh sie Dir an.

Kurt Tucholsky