I love you more than…

Jaja, mal wieder Valentinstag. Wäre der nicht am 14. Februar sonden im Sommer, würde ich zur Feier des Tages glückliche Pärchen im Park vergiften. Naaa Blödsinn natürlich. Liebe ist ja was wunderbares und sei auch jedem gegönnt.

Es gibt in Anbetracht der Umstände eine realtiv unkitschige Site, die das Thema ganz nett umgesetzt hat: auf iloveyoumorethanblank.com kann jeder seiner/seinem Liebsten sagen, dass er/sie sie/ihn mehr liebt als „peanut butter and beacon sandwiches“ oder mehr als „Twitter“ (hmpf) oder „more than you ever deserved“ oder auch mehr als… ok, das ist einfach nur traurig.

Also an alle, die irgendjemanden lieben – den richtigen, den falschen, den Ex, den Nachbar, den Hund des Nachbarn: Habt einen wundervollen Tag! Und an alle anderen, die niemanden lieben: Tja… doof. Aber gibt ja noch WG-Parties und Alkohol.

Dann wünsche ich mir mal viiieeel Spaß. Jawoll. (Passend dazu)