Kopfsprung in die Hölle

So ab heute wächst mir ein Pferdefuß. Mir werden überall borstenartige Haare aus dem Körper sprießen und mein Gesicht wird sich zu einer grauenvollen Fratze wandeln. Ich schnaube Schwefeldünste durch meine gewaltigen Nüstern, spucke Gift und Galle. Durch meine Kopfhaut brechen zwei dicke, rote Hörner. Ich werde Unheil auf all meinen Wegen verbreiten und wenn ich geweihte Häuser betrete zerbirst alles Glas und das Weihwasser fängt an zu kochen.Manch einer wird sich nun fragen: Hm ja ok. Aber wo is der Unterschied zu vorher?Ich bin vorhin aus der Kirche ausgetreten. Das ist der Unterschied. Darf jetzt von Amtswegen beglaubigt mein Lotterleben so weiterführen wie bisher.Gepriesen sei der Herr. Äh ne, doch nicht.