Polar/Solar

Ich muss jetzt mal eine Lanze für das Landleben, genauer gesagt für Partys auf dem Land brechen:

Es gibt nichts (NICHTS!) Besseres als die Ringheimer Polar- bzw. Solarparty. Zwei Mal im Jahr (am Samstag nach Fasching bzw. am Samstag nach der Sommersonnenwende) stehen/sitzen etwa 100 Leute um ein gigantisches Lagerfeuer rum, trinken Bier und hören Metal. Den ganzen Abend. Dann fägt irgendjemand an zu grillen, während andere mehr Paletten auf die Glut werfen. Dresscode gibt’s nicht. Am besten man fischt die alte Jeans wieder aus dem Wäschekorb und schlüpft in die uralten Dunlops, die man zu seiner Zeit dem Exfeund abgeschwatzt hat. Im Sommer geht auch barfuß. So und dann? Hinsetzen, Feuer angucken, entschleunigen und diese ganze absurde Twitter/YouTube/Blog-Scheinßwelt für eine Nacht mal vergessen.