Ich hab mich ein gutes halbes Jahr sehr erfolgreich davor gedrückt, eine neue WordPress-Version auf dem Server zu installieren. Bin davon ausgegangen, dass das a) auch mit der alten funktioniert und b) ich das nicht kann. Beides stimmt. Laut der „berühmten fünf-Minuten-Installation“ von WordPress ist es zwar ganz einfach. Die kennen aber mich offensichtlich nicht. Bei Punkt 5 (Öffnen Sie /wp-admin/install.php in Ihrem Browser. Mit diesem Schritt richten Sie Ihr Blog ein. Falls es zu Fehlern kommt, überprüfen Sie bitte…