ICQ stinkt

So, endlich ist es raus. Der Preis der beschissendsten Software in der World Wide Datenschleuder geht an ICQ!

Es gibt wohl kaum etwas, das mich mehr nervt als dieses mistige Drecksprogramm. Schmiert dauernd ab, die Optik hat sich seit Jahrtausenden nicht verändert und sieht immernoch nach Windows 95 aus (jaaaa mir klar, dass es dafür sicher irgendwo Skins gibt, aber gottverdammt ich hab keine Lust auch noch Zeit in diesen Scheiß Client zu investieren!!!) Kontakte werden seltsamerweise nur als Nummern angezeigt und man muss dauernd wieder fragen, mit dem man da eigentlich spricht!!!

Ich hab die ganze Zeit Adium benutzt. Einfach weils schöner aussieht und eben nicht permanent verreckt. Und jetzt?? Jetzt sagt mir das sch*** Adium, dass meine Version zu alt ist und ich soll mir ein Update bei pidgin.im weiß der Teufel runterladen. Und die Seite baut sich nicht auf! Egal in welchem Browser! und dann .im – .IM! man das is die Top-Level-Domain für Isle of Man. Das ist irgendwo JWD, aber sowas von. Zwischen Großbritannien und Irland. Wahrscheinlich irgendein Bruchteil einer halb gesunkenen Bohrinsel in der irischen See. Kein Wunder, dass sich da keine Site aufbaut.Will nicht wissen, welcher besoffene Seebär, da seine Griffel am Schalter hat.

Und was mach ich jetzt? Abgeschnitten von dem Teil des Internets, den ich noch irgendwie mag? Skype anschalten wäre eine Option. Da hab ich aber bis auf zwei Kontakte keinen in der Liste, den ich bei ICQ drauf habe. Wird also auf dauer sehr fad. Oder einfach offline bleiben? Einfach mal sein lassen und schlafen. Oh, oder immer wieder beliebt: betrinken und dann schlafen?

SO sollte mans machen. Damn, wasn Tag! o_O