займы онлайн наличными микрозаймы онлайн наличными займы онлайн микрозаймы онлайн срочные займы онлайн наличными срочные микрозаймы онлайн наличными займ онлайн микрозайм онлайн займ онлайн наличными микрозайм онлайн наличными займы онлайн наличными микрозаймы онлайн наличными

Frankfurt – Kiew … did it! (fast)

Okay okay, ich geb’s zu: So richtig bis nach Kiew bin ich nicht gekommen. Aber bis zum Flughafen Boryspil etwa 40 Minuten südöstlich der Ukrainischen Hauptstadt. Im beschaulichen Odessa hat’s mir einfach zu gut gefallen, als dass ich mir danach eine Metropole wie Kiew „antun“ wollte.

Hollywood in Siebenbürgen

„The Brothers Bloom“ von Rian Johnson ist ein super Film! Acht mal gesehen und immer wieder großartig. Die Geschichte: Zwei Hochstapler wollen eine reiche, gelangweilte Phlegmatikerin bespaßen und nebenbei ein wenig Kohle mit Schmugglereien in Osteuropa machen. Skurrile Dialoge, schöne Lanschaften, kreative Umsetzung, ein bisschen Romantik, Adrien Brody. Kurz: Wuhu!

Auf Bärensafari in Transsilvanien

Braşov: km 2470

Versetzten wir uns einmal in die Lage eines gewöhnlichen Braunbären. Etwa einszwanzig hoch, zwei Meter lang, dunkelhaarig, Single, bisschen eigensinnig. Wir nennen ihn Viorel, typisch rumänisch. Stellen wir uns also vor, Viorel sitzt eines sonnigen Morgens irgendwo im Wald südlich von Braşov in Transsilvanien. Er hat gerade gefrühstückt, vermutlich Wühlmäuse, lahme Eichhörnchen aber vornehmlich Wurzeln. Er muss auf seine Linie achten, denn er hat ordentlich zugelegt über den Winter. Viorel sitzt also rum, lässt sich die Sonne auf den Pelz scheinen, kratzt sich am Hintern und puhlt in den Zähnen. Ihm geht’s gut, nichts stört. Aber dann…